Mitarbeiterbefragung

Fragebogenkonzeption einer Mitarbeiterbefragung

Die richtigen Fragen stellen.

Der, für eine Mitarbeiterbefragung, eingesetzte Fragebogen ist das Instrument, das ausschlaggebend für den Erfolg einer Mitarbeiterbefragung und die im Nachhinein eingesetzten Maßnahmen ist. Denn nur wenn die richtigen Fragen gestellt werden, resultieren daraus Ergebnisse mit denen Sie weiterarbeiten können.
Es gibt zahlreiche Themenfelder, die je nach individueller Unternehmenssituation und Interessenlage in eine Mitarbeiterbefragung aufgenommen werden können (siehe Abbildung). Sie haben somit die Möglichkeit einen allgemeinen Überblick oder detaillierte Einblicke in spezifische Themenfelder zu erhalten. Deshalb achtet SKOPOS stets darauf die Fragebogenkonzeption in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber durchzuführen, um die individuellen Rahmenbedingungen und Befragungsschwerpunkte zu erschließen und entsprechend im Fragebogen umzusetzen.

Leistungs- und Motivationsindex

Neben den allgemeinen Themenschwerpunkten bietet SKOPOS eigens entwickelte Tools, zur Erhebung von speziellen Fragestellungen wie z. B. (Leistungs-)Motivation.  Der von SKOPOS konzipierte Leistungs- und Motivationsindex (LMI) eine zusätzliche Option dar, die Personalarbeit in Ihrem Unternehmen zu unterstützen. Durch die Erhebung des LMI ist SKOPOS in der Lage geringe Arbeitsmotivation zu erkennen und konkrete Ursachen herauszustellen. Eine Verbesserung der identifizierten Punkte wirkt sich unmittelbar auf die Arbeitsmotivation sowie darüber hinaus auch direkt auf die Gesamtzufriedenheit und das Commitment aus.

Selbstbild- / Fremdbildvergleich

Ein weiteres wertvolles Instrument, speziell für die Führungskräfteentwicklung, ist der Selbstbild-/ Fremdbildvergleich. Im Sinne einer Fragebogenergänzung wird den Vorgesetzten eine Auswahl von Fragen des Gesamtfragebogens noch einmal gestellt, allerdings mit dem Ziel, dass die Vorgesetzten eine Einschätzung auf Basis der Fragen/Items vornehmen, wie ihrer Ansicht nach ihre Mitarbeiter die Fragen beurteilt haben. Auf diese Weise wird die Selbstreflexion der Führungskräfte angeregt und diese bekommen individuelle Informationen zu den verschiedenen Sichtweisen ihrer Führungsarbeit an die Hand.

SKOPOS greift bei der Fragebogenkonzeption auf seine langjährige Erfahrung im Bereich Mitarbeiterbefragungen zurück, um ein optimales, valides und empirisch gestütztes Erhebungsinstrument zu entwickeln. Die Integration von derartigen Tools, wie dem LMI oder Selbstbild-/Fremdbildvergleich, in einen Fragebogen ist problemlos möglich.
Wir helfen Ihnen die richtigen Fragen zu stellen.

Für Ihre Anfrage hier klicken. Oder direkt anrufen: