Mitarbeiterbefragung

Kommunikation einer Mitarbeiterbefragung

Alle Mann an Bord.

Für die erfolgreiche Durchführung einer Mitarbeiterbefragung ist die frühzeitige Information von essentieller Bedeutung. Nur wenn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Sinn und Zweck einer Mitarbeiterbefragung nachvollziehen können und Vorteile durch ihre Teilnahme erkennen, werden hohe Teilnahmequoten erzielt und aussagekräftige Daten gewonnen. Damit auch Ihre Mitarbeiter an Bord gehen, sollten Sie alle relevanten Parteien bereits an Bord haben. Unternehmensleitung, Führungskräfte, Betriebsrat oder Personalrat sowie Datenschutzbeauftrage sollten in den Kommunikationsprozess integriert werden und ihre Unterstützung signalisiert sein.

Die Kommunikation im Vorfeld sollte jedoch nicht nur der bloßen Information dienen, sondern auch die Mitarbeiter motivieren und dafür begeistern, ihre individuelle Sichtweise auf das Unternehmen, vollkommen anonym, äußern zu dürfen.
Holen Sie ihre Mitarbeiter, durch eine frühzeitige und geschickte Kommunikation, mit ins Boot. SKOPOS VIEW unterstützt Sie beim Einsatz und konkreten Gestaltung der Kommunikationsmaßnahmen und hilft Ihnen Ihre Mitarbeiter für die bevorstehende Mitarbeiterbefragung zu begeistern.

Für Ihre Anfrage hier klicken. Oder direkt anrufen: