background_themen_mitarbeitfernglas_07_kl

Pulsbefragung

Pulsbefragung & Pulscheck

Wir erheben Feedback für Ihr Unternehmen.
Regelmäßig, on demand oder ereignisbasiert.

Digitalisierung, Globalisierung und der demografische Wandel verändern unsere Arbeitswelt. Kontinuierliches Feedback wird den schnellen Veränderungen besser gerecht als eine Befragung einmal im Jahr.

Die von den spezialisierten Experten und Beratern bei SKOPOS VIEW entwickelte Pulsbefragung, auch Pulscheck genannt, ist ein effektive Art, die Stimmungslage in Ihrem Unternehmen zu analysieren und deren Entwicklung im Zeitverlauf zu beobachten.

In kurzen Befragungen – unter Anwendung modernster Methoden und Tools- werden dazu Ihre Mitarbeiter zu relevanten und aktuellen Themen im Unternehmen befragt. Diese Befragungen werden in kurzen regelmäßigen Abständen wiederholt durchgeführt, um Veränderungen und Entwicklungen beobachten zu können.

Die Vorteile einer Pulsbefragung

  • Sie bleiben mit den Mitarbeitern kontinuierlich in Kontakt

  • Sie erkennen ob Veränderungen in die richtige Richtung gehen

  • Sie nehmen die Mitarbeiter bei Veränderungen mit ins Boot

  • Sie können den Erfolg einer Maßnahme unterjährig evaluieren

  • Sie haben die Chance in bestimmte Themen tiefer einzusteigen, um Hintergründe und neu aufkommende Themen zu erfahren

Anlässe für Pulsbefragungen entlang des Employee Life Cycles

Employer_Experience
  • Onboarding

    30 Tage nachdem ein Mitarbeiter in das Unternehmen eingetreten ist:

    Was macht das Unternehmen für Bewerber attraktiv?
    Wie gut sind die Onboardingprozesse?

  • Integration

    90 Tage nach dem ein Mitarbeiter ins das Unternehmen eingetreten ist

    Wie klar ist den Mitarbeitern ihre Rolle?
    Wie gut sind sie auf Ihre Aufgaben vorbereitet?

  • Exit

    Wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt

    Warum verlassen Mitarbeiter das Unternehmen?
    Welchen Eindruck hat das Unternehmen hinterlassen?

  • Reconnect

    6-12 Monate nachdem ein Mitarbeiter das Unternehmen verlassen hat.

    Wie nehmen Mitarbeiter das Unternehmen im Rückblick wahr?
    Können Sie sich vorstellen irgendwann/jemals zum Unternehmen zurückkommen?

Eine Pulsbefragung als sinnvolle Ergänzung zur klassischen Mitarbeiterbefragung

Eine jährliche Mitarbeiterbefragung bietet einen guten Rundumblick auf Stärken und Schwächen im Unternehmen. Es schließt sich meist ein umfangreicher Veränderungsprozess auf Basis dieser Ergebnisse an. Es ist oft nicht leicht herauszufinden ob die durchgeführten Maßnahmen auf die gewünschten Ziele einzahlen.

Mit zielgerichteten, flexiblen, kurzen und kontinuierlichen Pulsbefragungen oder Pulschecks können Sie Feedback sehr schnell von kleineren Stichproben zu unterschiedlichen Themen erheben und auswerten. Damit geben Sie Mitarbeitern häufiger und spezifischer die Möglichkeit sich zu beteiligen, das bildet Vertrauen und Engagement.

Unsere Pulsbefragungen liefern schnell Ergebnisse

  • Erste Befragung

    Wir dokumentieren den Status quo einzelner Services. Und führen anschließend die erste, kurze Befragung durch. Schon zu diesem Zeitpunkt erheben wir offene Antworten. Unsere unmittelbare Auswertung ermöglicht den sofortigen Start gezielter Follow Up-Prozesse.

  • Zweite Befragung

    In der zweiten Pulsbefragung tracken wir die Veränderung zur ersten und können zusätzliche, spezifische Themen inkludieren. Es folgt erneut eine rasche Auswertung, deren Erkenntnisse den bereits eingeleiteten Follow Up-Prozess ergänzen und somit optimieren.

  • Übergreifende Analysen

    Oft ist es sinnvoll vorausgegangene Befragungs-Ergebnisse zusammenzuführen. Denn durch deren Analyse ergibt sich ein noch präziseres Gesamtbild.

Mit Ihrer Pulsbefragung sind Sie bei SKOPOS VIEW in besten Händen

Die Durchführung einer Pulsbefragung erfolgt analog zu einer allgemeinen Mitarbeiterzufriedenheitsbefragung. Wir unterstützen Sie gerne  bei der Befragungskonzeption und Fragebogenerstellung sowie der technischen Umsetzung und schließlich der Kommunikation und der Ergebnisaufbereitung.

Die Pulsbefragung bzw. der Pulscheck kann wahlweise monatlich oder auch quartalsweise durchgeführt werden. Durch die erhöhte Befragungssequenz sollten die Prozesse im Rahmen der Durchführung standardisiert werden, um eine effiziente Umsetzung gewährleisten zu können.

Unser Tool wird auch häufig in Zusammenhang  mit Change-Management-Prozessen genutzt, um Restrukturierungen zu begleiten und Reaktionen auf bestimmte Maßnahmen zu beobachten. Aber auch im Nachgang einer Mitarbeiterbefragung kann das Stimmungsbarometer genutzt werden, um erste Entwicklungen im Folgeprozess zu messen.

CLOSE
CLOSE

Für Ihre Anfrage hier klicken. Oder direkt anrufen: